INFOS ZU UNSEREN PROJEKTEN

Mit dem RICHTIGEN Konzept ist es möglich bezahlbare Wohnungen für Rentner zu schaffen !

Schon im Jahr 2014 hatte Andreas Kaminski die Grundidee zu diesen Projekten. In seinem Umfeld erlebte er bereits viel Leid und Ungerechtigkeit. Dabei entstand der innige Wunsch zu helfen. Mit etwas Ehrgeiz und festem Willen muss doch etwas gegen die Armut und die zunehmende Einsamkeit von älteren Menschen zu machen sein? Auch wenn es die Vorstellungen zur Gründung einer Senioren WG schon länger gab, war doch der Mut und die Tatkraft der Betroffenen den Weg weiter zu verfolgen, schnell vergangen. Trotzdem wurde das Ziel nicht aufgegeben und eine kleine Gruppe von Aktivisten hat innerhalb von drei Jahren mittels umfangreicher Recherchen, Befragungen und Sammeln von Informationen über die Vorstellungen, Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen, ein konkretes Vorhaben entwickelt.Im Ergebnis dessen entstand ein faires und bis heute einzigartiges Konzept zum Wohnen und Leben in aktiven Senioren WGs auf dem Land.

Auf der Suche nach dem passenden Grundstück inklusive Gebäude fanden sich schnell eine Reihe Befürworter, die das Konzept unbedingt unterstützen wollten. So konnte sich im Jahr 2017 eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten zusammenfinden. Da die Immobilienpreise unerschwinglich und Geldgeber für solche Projekte rar sind, kommen vorrangig sanierungsbedürftige Gebäude in Frage, welche nach Besichtigung und Einschätzung, für einen Handwerksmeister wie Andreas Kaminski, kein Problem darstellen. Seit diesem Jahr ist unsere Gruppe von Aktiven bereits auf erste Erfolge stolz. Getrieben von der Idee nicht nur zu reden, sondern auch zu handeln sind wir überzeugt, mit den richtigen Menschen etwas zu bewegen und unser Konzept in die Tat umzusetzen. So sind wir immer aktiv auf der Suche nach geeigneten Immobilien und erstellten Anfang des Jahres in Eigenarbeit eine WEB-Seite um einen breiteren Interessentenkreis anzusprechen. Seitdem haben sich viele gleichgesinnte Menschen gemeldet. Das hat uns begeistert und angespornt. Im November wurde deshalb ein Webdesigner beauftragt unseren Internetauftritt moderner, funktionaler und professioneller zu gestalten.

Zukünftig soll ein Gemeinnütziger Verein gegründet und Mitglieder gewonnen werden. Dann kann unser Projekt Anfang 2019 starten . . .

Das Konzept auf einen Blick

Aktives Mitglied

Aktive Mitglieder unterstützen den Verband und somit die Gemeinschaft mit dem was Sie können. Alle aktiven Tätigkeitsarbeiten sind Grundsätzlich freiwillig, das können Arbeiten aus allen Bereichen sein wie. Verwaltung, Bau, Garten, Außenanlagen, Tierpflege, Fahrdienst . . . .

Da wir alle in der Gemeinschaft Grundsätzlich FAIR sind gibt es für alle Freiwilligen Leistungen die erbracht werden Punkte die in € umgewandelt werden. Das bedeutet , wer sich viel engagiert wird auch dementsprechend belohnt. Dieses System ermöglicht allen Mitgliedern sehr günstiges Wohnen.

Weiteres zum Thema nur für Mitglieder!

Gemeinschaft zählt

 

Gegründet werden soll ein gemeinnütziger Verband, Verein oder eine Genossenschaft. Hier sollen Bauernhöfe saniert und verwaltet werden. Mitglieder können bevorzugt die sanierten seniorengerechten Wohnungen mieten oder kaufen. Aktive Mitglieder sind automatisch einem Punktesystem angeschlossen. Dieses Punktesystem richtet sich nach dem Zeitaufwand zu dem jedes einzelne Mitglied im Verband tätig ist. Diese Punkte werden dann am Monatsende (als € – Wert) dem Mitglied gut geschrieben. Diese Gutschrift kann angespart, auf die monatlichen Miete angerechnet, oder gegen sonstige Belastungen in Abzug gebracht werden. Eine Auszahlung kommt nicht in Betracht. Alle Tätigkeiten in der Gemeinschaft sind grundsätzlich freiwillig (Fairplay).

Leben auf dem Lande

Der einzelne Bauernhof hat eine Größe von bis zu 10 Wohnungen. Ein dem Gebäude entsprechend großes Grundstück für eine liebevolle Tierhaltung und aktive Freizeitgestaltung muss sein. Auf dem Bauernhof werden Gartenbereiche, Werkstatt, Sauna, Gemeinschaftsräume und Gästezimmer für Angehörige und Freunde angeboten. Grundsätzlich ist alles möglich und machbar, Regeln sollte immer die Gemeinschaft entscheiden. Jede Wohnung soll einen Gartenbereich oder einen großen Balkon haben. Die Wohnungen werden bevorzugt (soweit machbar) im Erdgeschoss gebaut.

Die Wohnungen

 

Die einzelnen Wohnungen bestehen aus Bad/Dusche/WC – Schlafzimmer – Wohnzimmer – Küche in verschiedenen Grundrissen je nach Möglichkeiten ab 50,00 qm. Alle Wohnungen sind Barrierefrei, Zentralheizung und/oder Fußbodenheizung sind selbstverständlich. Jede Wohnung hat einen kleinen Garten/Terrasse oder Balkon. Zusätzlich zur eigenen Wohnung gibt es Gemeinschaftsräume und Wellness räume. Für Ihre Familienangehörigen werden zusätzliche Zimmer zur Übernachtung angeboten. Bei Wohnungen die sich noch in der Ausbauphase befinden können Sie jederzeit Ihre Wünsche mit einbringen. Die Wohnungen kann man Kaufen oder Mieten. Günstige und FAIRE Preise GARANTIERT

Die Senioren WG

Das Alter unserer Mitbewohner in der WG ist unrelevant. Viel wichtiger sollte die eigene Einstellung zur Gemeinschaft sein. Grundsätzlich entscheidet die schon vorhandene WG-Gemeinschaft, wer zu Ihnen passt. Jeder hat seine eigene abgeschlossene Wohnung ist aber auch in den Gemeinschaftsräumen willkommen. Regeln in der Gemeinschaft werden gemeinsam mit dem Verband festgelegt. Die Aufgaben Rund ums Gebäude und Grundstück werden vom Verband geregelt.

Der Verband lässt dich nicht alleine

Verband mit Gemeinnützigen Eigenschaften (in Gründung soll als e.V. eingetragen werden)

Die Aufgaben Rund ums Gebäude und Grundstück wie Pflege und Instandhaltung  werden vom Verband geregelt. Ein Hausmeisterservice wird vom Verband angeboten. Der Verband stellt unter anderem einen Hofladen und Online-Shop für Eigenprodukte und Handarbeiten der Mitglieder zur Verfügung, hier kann alles zum Verkauf angeboten werden. Ebenso wird zbs. ein regelmäßiger Fahrdienst vom Verband angeboten und viele Annehmlichkeiten mehr . . .

Fakt ist . . .

. . . zu viele reden und jammern nur und es wird vorsichtshalber mal auf morgen verschoben, machen ja alle soo. Zum Glück aller Senioren gibt es aber auch welche die etwas bewegen möchten und auch trotz Rente den so Wichtigen Schritt nach vorne gehen. Tatsache ist, wer sich ernsthaft mit dem Thema -Senioren WG- beschäftigt wird unweigerlich unser bemühen nach besserer Lebensqualität für Senioren verstehen. Denn was das vorantreiben zukünftiger Senioren WG´s braucht sind Befürworter, Unterstützer und Mitglieder.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerade nicht online. Sie können uns jedoch einfach eine Mail schreiben. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

© 2021 www.aktive-senioren-wgs.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie diese oder lesen Sie unseren Datenschutzhinweis 

Log in with your credentials

Forgot your details?